Event

 "Die grosse Reise "

 2. – 6. Oktober 2019 am Heidegarten in Schneverdingen

Auf der größten Freilichtbühne Norddeutschlands lassen wir die Lüneburger Heide in neuem Licht erstrahlen. Mit Anbruch der Dunkelheit verwandeln wir 5 Nächte lang unsere Wald- und Heidelandschaft mit kunstvollen Licht- und Klanginstallationen in eine zauberhafte  Märchenwelt. 
HeideZauber fasziniert durch seine perfekt aufeinander abgestimmten Inszenierungen aus Lichtkunstwerken - mit Musik und Poesie unterlegt - in einer wunderschönen Naturkulisse.

Lassen Sie sich verzaubern, nehmen Sie sich Zeit, entschleunigen und lustwandeln Sie zwischen 13 verschiedenen Spielstätten.

Logo

Gelände

Die „Große Reise“

Der „HeideZauber“ am Heidegarten in Schneverdingen nimmt Sie dieses Jahr mit auf eine große Reise. Die Licht- und Klang-Inszenierung entführt in fremde Länder, in Sehnsuchts- und Traumwelten. 

Sie finden auf unserem Gelände die schönsten Landschaften der Welt: die Hitze des Vulkans von Stromboli in der Nähe der arktischen Kälte der Gletscher des „Ice Age“, eine Dschungellandschaft nicht weit entfernt von einer sizilianischen Siesta. 

Auf einer großen Heidelichtung verlässt man die Wirklichkeit und packt seinen Koffer für eine romantische Reise in die Welt der Träume. Und so mancher Baum erzählt von seinen exotischen Brüdern, die aus fernen Kontinenten wie Amerika und Asien im 19. Jahrhundert ihre neue Heimat in Europa gefunden haben.

In einem großen Schatten-Szenario begleiten wir Marco Polo auf seiner Entdeckungsreise nach China und erfinden mit unseren eigenen Schatten eine persönliche Geschichte.

Ein weiterer Höhepunkt des Rundgangs ist die Heidelandschaft selbst, die in einer sensiblen Lichtchoreografie selbst zum zentralen Reiseziel wird und so die Heide zum Tor in surreale Welten werden lässt. 

Die „Große Reise“ in Schneverdingen ist eine Reise in die Nacht voller Poesie und Romantik. Ein „HeideZauber“ zum Hinwegträumen.

 

Für die Stärkung vor, während und nach der Reise gibt es rund um den Schaftstall ein kulinarisches Angebot. Wo möglich, werden hierzu regionale Produkte verwendet.

- Pulled Pork im Brötchen

- Irish Stew mit regionalem Fleisch, Kohl und Heidekartoffeln

- Heidschnucken Bratwurst

- Pilzpfanne ( vegetarisch)

- Pommes

- Chilli in zwei Varianten: mit/ohne Fleisch

- Erbsensuppe, je nach Wetterlage

 

Daten

HeideZauber 2019 findet an 5 Abenden statt:

Mittwoch, 2. Oktober, 20.00 – 23.30 Uhr

Donnerstag bis Samstag, 3. – 5. Oktober, 19.30 – 23.30 Uhr

Sonntag, 6. Oktober, 19.30 Uhr – 22.00 Uhr

Einlass: am 2. Oktober ab 19.30 Uhr, alle anderen Tage ab 19 Uhr.

 

Aktuellen Flyer herunterladen

 

 

Tickets

 Eintritt: 
Abendkasse 12 €, Vorverkauf 9 €, 
( Mitglieder des Kulturvereins und des Vereins Heideblüte 20 % Ermäßigung, Schüler & Studenten 50%, Kurkarteninhaber 10% Ermäßigung).
Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt.

Die Eintrittskarte berechtigt zum einmaligen Einlass an einem beliebigen der 5 Tage und verliert beim Verlassen des 
Veranstaltungsgeländes ihre Gültigkeit.
Absage wegen widriger Wetterbedingungen, Naturkatastrophen und höherer Gewalt vorbehalten

Vorverkaufsstellen:

KulturStellmacherei · Oststr. 31 · Schneverdingen · Tel. 05193.517559

Buchhandlung Vielseitig · Verdener Straße 1 · Tel. 05193.4760

famila Schneverdingen · Am Vogelsang 12 · Tel. 05193.98150

Schneverdingen Touristik · Rathauspassage 18 · Tel. 05193.93800

oder  DIREKT ONLINE HIER KLICKEN !


Der Vorverkauf für alle Abende endet am 1.10. 2019,

der online Vorverkauf endet am 29.9.2019

 

Partner

Ein riesiges Dankeschön an unsere Partner:

    NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL

Anfahrt

Anfahrtsmöglichkeiten und Gelände:

Aus Rücksicht auf Anwohner und Umwelt bitten wir die Besucherinnen und Besucher aus Schneverdingen mit dem Fahrrad oder zu Fuß zum Heidegarten zu kommen.
Vielen Dank

Anreise

Schneverdingen liegt im Städtedreieck Hamburg - Bremen – Hannover und ist bequem mit dem Auto, mit dem Heide-Shuttle https://naturpark-lueneburger-heide.de/heide-shuttle-co/  und per Bahn zu erreichen. 

Wir haben ab/bis Bahnhof einen Taxi-Shuttle für 2,50 € pro Person und Strecke mit Taxi Kleinschmidt eingerichtet. Tel.: 05193/ 3001

Die Veranstaltung findet im Schneverdinger Höpen am Heidegarten statt.
In die südlichen Eingänge gelangen Sie über die Overbeckstraße oder die Schaftrifft.
Den nördlichen Eingang erreichen Sie über den Höpener Weg oder vom
Heidekiosk-Parkplatz an der L 171.

3 große Parkplätze stehen rund um das HeideZauber-Gelände zur Verfügung.  

Parkplatz Heidegarten

53°07'44.7"N   9°47'51.3"E
53.129094, 9.797588

Parkplatz Heide-Kiosk an der L 171:

53°08'10.9"N   9°48'25.7"E
53.136361, 9.807147

Parkplatz Ecke Schulstr. / Höpener Weg

53°07'52.1"N     9°47'24.9"E
53.131137, 9.790259

Anreise mit dem Wohnmobil-öffentliche Stellplätze ( gestattet für ein bis zwei Nächte)

Parkplatz Verdener Str. am Walter-Peters Park/Polizei ( 2 Stellplätze)

Sportzentrum Osterwald ( 10 Stellplätze) / Quellenbad ( 20 Stellplätze)

Entsorgungsstation für Camping-Wohnmobile: am Quellenbad, Inseler Str.

Tipps rund um den HeideZauber

Die Parkplätze am Südeingang sind begrenzt. Nutzen Sie bitte die größeren Parkplätze am Ende in der Schulstraße ( 10 Minuten Fußweg) und am Heidekiosk an der L171 ( 6 Minuten Fußweg) und kommen Sie über den Nordeingang auf das Gelände. 
Parken Sie nur, wo es erlaubt ist und verschaffen Sie so den Mitarbeitern in unserem Ordnungsamt ein freies langes Wochenende.

Besuchen Sie vorher eine der angebotenen Veranstaltungen in und um Schneverdingen und erleben Sie anschließend den HeideZauber. Erfahrungsgemäß ist es gegen später etwas ruhiger.

 

Begleitprogramm

Veranstaltungen in Schneverdingen außerhalb des HeideZauber-Geländes

In Schneverdingen finden während des HeideZauber weitere Veranstaltungen statt, die es sich lohnen, vor oder nach dem Besuch bei uns beim HeideZauber zu erleben:

Mittwoch, 2. Oktober, 19.00 

Musikalische Lesung „Der Kleine Prinz“  mit der Autorin Ilka Silbermann und der Sängerin Yasmin Reese im  Hotel Camp Reinsehlen.

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“  Recht hat er, „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry. Deswegen geht diese musikalische Lesung auch direkt über die Ohren ins Herz. An diesem Abend werden so berührende Lieder zu hören sein wie: „Amazing Grace“, „My Way“, „Lean on me“ oder „From a distance“ und natürlich „The Rose“.

VVK 12€/ AK 16€ ,die Ermäßigungen für Kulturvereins-Mitglieder und Fördermitglieder betragen bei Vorlage der Mitgliedskarte 20%

Weitere Infos und Kartenbestellung unter https://www.kulturverein-schneverdingen.de/

„Kleine Prinz“- Eintrittskarten berechtigen zum kostenfreien HeideZauber-Besuch am selben Abend.

Tipp: Wir haben für Sie Tische im Hotel reservieren können, an denen Sie sich vor der Lesung und dem HeideZauber noch einmal stärken können. Dafür hat der Chefkoch ein extra Menü zusammengestellt.

Zum Menü: https://www.campreinsehlen.de/de/restaurant/kulinarik/

Zur Anmeldung: https://www.campreinsehlen.de/ unter dem Stichwort HeideZauber

 

Donnerstag, 3. Oktober, 11.00

Führung durch das Camp Reinsehlen - Auf den Spuren der Vergangenheit und Gegenwart.
Erleben Sie hautnah die Geschichte des Camp Reinsehlen von 1900 bis zum heutigen Tag. Reinhard Mitterhuber vermittelt Ihnen auf dieser spannenden Zeitreise interessante und geschichtliche Informationen über den ehemaligen Militärflughafen, das Flüchtlingslager und die nachmilitärische Nutzung des Geländes.

Weitere Infos und Anmeldungen www.schneverdingen-touristik.de.
„HeideZauber“- Eintrittskarten berechtigen während der HeideZauber-Tage zur kostenfreien Teilnahme an der Führung (Eintrittskarte mitbringen).

Donnerstag, 3. Oktober, 16.00

Geführte Wanderung durch das Pietzmoor

Erleben Sie hautnah die Eigenart und Schönheit des Pietzmoores. Zertifizierte Gästeführer informieren Sie über die Entstehung, Renaturierung und Pflege des Moores. Je nach Saison lassen sich die verschiedensten moortypischen und zum Teil seltenen Vogel- und Pflanzenarten beobachten. 

Weitere Infos und Anmeldungen www.schneverdingen-touristik.de.
„HeideZauber“-Eintrittskarten berechtigen während der HeideZauber-Tage zur kostenfreien Teilnahme an der Führung (Eintrittskarte mitbringen).

Donnerstag, 3. Oktober, 19.00

Heidekrimi-Lesung „Heidefluch“.
Die beiden Erfolgsautorinnen Kathrin Hanke und Claudia Kröger stellen im Hotel Camp Reinsehlen ihren neuesten Kriminalroman um die Kommissarin Katharina von Hagemann vor. Diese Krimireihe hat Wiedererkennungswert, denn sie spielt in und um Lüneburg. Nach der eigentlichen Lesung gehören die Fragerunde und  das Signieren für die Autorinnen unbedingt zu einer gelungenen Veranstaltung als persönlicher Abschluss dazu.

VVK 9€/ AK 12€, die Ermäßigungen für Kulturvereins-Mitglieder und Fördermitglieder betragen bei Vorlage der Mitgliedskarte 20%

Weitere Infos und Kartenbestellung unter https://www.kulturverein-schneverdingen.de/

„Heidefluch“- Eintrittskarten berechtigen zum kostenfreien HeideZauber-Besuch am selben Abend.

Tipp: Wir haben für Sie Tische im Hotel reservieren können, an denen Sie sich vor der Lesung und dem HeideZauber noch einmal stärken können. Dafür hat der Chefkoch ein extra Menü zusammengestellt.

Zum Menü: https://www.campreinsehlen.de/de/restaurant/kulinarik/

Zur Anmeldung: https://www.campreinsehlen.de/ unter dem Stichwort HeideZauber

Donnerstag, 3. Oktober, ab 20.00:
La Habana JAZZT!
Jazz Jam Session mit Opener „Alen Lensinger & friends“ in der Bar La Habana. Eintritt frei.

Weitere Infos unter https://www.kulturverein-schneverdingen.de/

Freitag, 4. Oktober, 11.00

Führung durch das Camp Reinsehlen - Auf den Spuren der Vergangenheit und Gegenwart.
Erleben Sie hautnah die Geschichte des Camp Reinsehlen von 1900 bis zum heutigen Tag. Reinhard Mitterhuber vermittelt Ihnen auf dieser spannenden Zeitreise interessante und geschichtliche Informationen über den ehemaligen Militärflughafen, das Flüchtlingslager und die nachmilitärische Nutzung des Geländes.

Weitere Infos und Anmeldungen www.schneverdingen-touristik.de.
Die „HeideZauber“-Eintrittskarten berechtigen während der HeideZauber-Tage zur kostenfreien Teilnahme an der Führung (Eintrittskarte mitbringen).

Freitag, 4. Oktober, 19.00

Schneverdinger Begegnungen – „Der Biophilia-Effekt - Heilung aus dem Wald“ mit dem Landschaftsökologen und Pflanzenwissenschaftler Clemens G. Arvay auf dem Theeshof.

VVK 9€/ AK 12€, die Ermäßigungen für Kulturvereins-Mitglieder und Fördermitglieder betragen bei Vorlage der Mitgliedskarte 20%

Weitere Infos und Kartenbestellung unter  https://www.kulturverein-schneverdingen.de/

Die „Schneverdinger Begegnungen“- Eintrittskarten berechtigen auch zum kostenfreien HeideZauber-Besuch am selben Abend.

Freitag, 4. Oktober, 

Krimödie; Das weisse Rössel- mit Schuss. Mit Tine Wittler als Wirtin vom Rössel.

Weitere Infos und Anmeldungen: https://landhotel-schnuck.de/

Freitag, 4. Oktober, 20.00
Echte HeideGeister gibt es gar nicht. Eigentlich. Oder? 

Haben Sie Lust auf eine geführte Nachtwanderung zum HeideZauber? Dann sind Sie bei den HeideGeistern genau richtig. Sie führen Sie vom Hotel Camp Reinsehlen zum HeideZauber-Gelände (ca. 3 km; Dauer ca. 90 Minuten). Bei dieser ganz speziellen Wanderung durch die Heide erfahren Sie einiges über Land und Leute – alles nicht wissenschaftlich belegt und in keinem Buch nachzulesen.

„HeideZauber“-Eintrittskarten berechtigen zur kostenfreien Teilnahme an der Wanderung. Karten können auch vor Start der Führung zum Abendkassenpreis erworben werden. Wer nur die Wanderung mitmachen möchte zahlt hierfür 4€. Die Wanderung startet direkt ab dem Gasthaus.

Weitere Infos unter https://www.kulturverein-schneverdingen.de/

Tipp: Wir haben für Sie Tische im Hotel reservieren können, an denen Sie sich vor der Wanderung und dem HeideZauber noch einmal stärken können. Dafür hat der Chefkoch ein extra Menü zusammengestellt.

Zum Menü: https://www.campreinsehlen.de/de/restaurant/kulinarik/

Zur Anmeldung: https://www.campreinsehlen.de/ unter dem Stichwort HeideZauber

 

Samstag, 5. Oktober, 10:00

Naturkundliche Wanderung im Höpen mit Heidegarten und Arboretum.
Erkunden Sie mit unseren freundlichen, zertifizierten Gästeführern die attraktiven Heideflächen des Landschaftsschutzgebietes Höpen und den einzigartigen Heidegarten. Mit seinen über 190 verschiedenen Heidesorten ist der Heidegarten eine wirkliche Augenweide. 

Weitere Infos und Anmeldungen www.schneverdingen-touristik.de.
Die „HeideZauber“-Eintrittskarten berechtigen während der HeideZauber-Tage zur kostenfreien Teilnahme an der Führung (Eintrittskarte mitbringen).

Samstag, 5. Oktober, 14.30

Geführte Wanderung durch das Pietzmoor

Erleben Sie hautnah die Eigenart und Schönheit des Pietzmoores. Zertifizierte Gästeführer informieren Sie über die Entstehung, Renaturierung und Pflege des Moores. Je nach Saison lassen sich die verschiedensten moortypischen und zum Teil seltenen Vogel- und Pflanzenarten beobachten. 

Weitere Infos und Anmeldungen www.schneverdingen-touristik.de.
Die „HeideZauber“-Eintrittskarten berechtigen während der HeideZauber-Tage zur kostenfreien Teilnahme an der Führung (Eintrittskarte mitbringen).

Samstag, 5. Oktober, ab 19.30

AcoustiX auf dem Theeshof.

Ein kleines Unplugged-Festival mit direktem Kontakt zu den Musikern in intimer Atmosphäre, so hat sich das AcoustiX einen Namen gemacht. Veranstalter ist der Stadtjugendring, der drei großartige Musiker und Bands aus dem Akustik-Bereich verpflichtet hat. Ab 19:30 Uhr gibt es über 5 Stunden Livemusik.

VVK 10€/ AK 12€

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Kartenbestellungen unter: https://www.sjr-schneverdingen.de/start.html

Die Eintrittskarten berechtigen am Sonntag zum HeideZauber-Besuch mit einer Ermäßigung von 50%.

Samstag, 5. Oktober, 20.00
Echte HeideGeister gibt es gar nicht. Eigentlich. Oder? 

Haben Sie Lust auf eine geführte Nachtwanderung zum HeideZauber? Dann sind Sie bei den HeideGeistern genau richtig. Sie führen Sie vom Hotel Camp Reinsehlen zum HeideZauber-Gelände (ca. 3 km; Dauer ca. 90 Minuten). Bei dieser ganz speziellen Wanderung durch die Heide erfahren Sie einiges über Land und Leute – alles nicht wissenschaftlich belegt und in keinem Buch nachzulesen.

„HeideZauber“-Eintrittskarten berechtigen zur kostenfreien Teilnahme an der Wanderung. Karten können auch direkt vor Start der Wanderung zum Abendkassenbetrag erworben werden. Wer nur an der Wanderung teilnehmen möchte zahlt 4€. Die Wanderung startet direkt ab dem Gasthaus.

Weitere Infos unter https://www.kulturverein-schneverdingen.de/

Tipp: Wir haben für Sie Tische im Hotel reservieren können, an denen Sie sich vor der Wanderung und dem HeideZauber noch einmal stärken können. Dafür hat der Chefkoch ein extra Menü zusammengestellt.

Zum Menü: https://www.campreinsehlen.de/de/restaurant/kulinarik/

Zur Anmeldung: https://www.campreinsehlen.de/ unter dem Stichwort HeideZauber

Sonntag, 6. Oktober, 10.00

Geführte Wanderung durch das Pietzmoor

Erleben Sie hautnah die Eigenart und Schönheit des Pietzmoores. Zertifizierte Gästeführer informieren Sie über die Entstehung, Renaturierung und Pflege des Moores. Je nach Saison lassen sich die verschiedensten moortypischen und zum Teil seltenen Vogel- und Pflanzenarten beobachten. 

Weitere Infos und Anmeldungen www.schneverdingen-touristik.de.
Die „HeideZauber“-Eintrittskarten berechtigen während der HeideZauber-Tage zur kostenfreien Teilnahme an der Führung (Eintrittskarte mitbringen).

 

Kontakt

Kulturverein Schneverdingen

Impressum

Kulturverein Schneverdingen e.V.
Oststraße 31
29640 Schneverdingen

Tel: 05193 517559
Fax: 05193 9639994
E-Mail: kontakt@kulturverein-schneverdingen.de
Homepage: www.kulturverein-schneverdingen.de

1. Vorsitzender:
Dr. Carsten Bargmann
1. Stellvertreter
Axel Baumung
2. Stellvertreter
Christian Wildtraut

Vereinsregister beim Amtsgericht Lüneburg
Registernr. VR 130157
Steuernummer 41/210/01825
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz (UStG): DE284301409

Verantwortlich für den Inhalt ist gemäß §55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag:
Kulturverein Schneverdingen e.V.
Oststr. 31
29640 Schneverdingen